Küchenprojekt

Vanakkam

Verein für soziale Entwicklung in Südindien

Die Küche wird eröffnet!

 

Nach vielen Problemen - die Dürre verzögerte die Fertigstellung immens: mangels Wasser konnte der Bau lange Zeit nicht weitergeführt werden - ist es nun soweit: Die Küche mitsamt Speisesaal und Vorratsraum konnte feierlich eröffnet werden.

 

Die Küche kurz vor der Eröffnung

Hier ein Foto des Küchenbaus kurz vor der Eröffnung - der letzte Anstrich erfolgt gerade. Auch beim Bau leistete der Vanakkam-Wassertankwagen gute Dienste!

 

Am Tag darauf - dem 20. Juli 2018 - erfolgte die feierliche Einweihung. In einer großen Feier kamen die Kinder der Grundschule und der Höheren Schule, die Lehrkräfte und die Arbeiterinnen und Arbeiter zusammen, um den Neubau traditionsgemäß einzuweihen, und zwar durch das Aufkochen von Milch am offenen Feuer im Inneren des Gebäudes. Danach wurde die Milch auf die Schulkinder aufgeteilt.

 

Gunda und Peter durften das Gebäude feierlich eröffnen. Ansprachen und Tanzvorführungen folgten, den Arbeiterinnen und Arbeitern sowie allen, die bei der Finanzierung geholfen haben, wurde gedankt. Hier ein paar Eindrücke:

Update Küchenbau

 

Während der Bau der Küche große Fortschritte macht - sie soll noch im Frühjahr fertiggestellt sein - geht Father Leonard schon einen Schritt weiter.

 

Immer mehr Kinder können gar kein Essen mehr von Zuhause mitbringen und müssten daher den ganzen Tag ohne Essen in der Schule verbringen. Die Unterstützung der Regierung für das Mittagessen der Kinder ist noch nicht eingetroffen.

 

Father Leonard übernimmt daher als Überbrückung vorläufig selbst die Essenskosten für das Schulmittagessen, damit die Kinder schon heute ein warmes Mittagessen bekommen können.

 

Heute gab es zum Beispiel Zitronenreis mit Erbsen:

 

 

Mittagessen in der Schule

Für finanzielle Unterstützung zum Fertigbau der Küche sowie zur Versorgung der Schülerinnen und Schüler mit einem frisch gekochten Mittagessen schon jetzt sind wir Ihnen dankbar!

 

Die Kosten allein für das Essen betragen derzeit rund 450 Euro pro Monat!

 

 

Spendenkonto:

 

Vanakkam - Verein für soziale Entwicklung in Südindien

IBAN: AT37 2011 1826 3675 0300

BIC: GIBAATWWXXX

 

***

Neue Bilder vom Bau der Küche!

 

Der Bau der Küche mit Nebengebäuden macht gute Fortschritte!

 

 

 

Die Küche ist bereist im Entstehen!

Baubeginn für die Küche!

 

Im Schulprojekt in Vellakulam wird mittlerweile (Winter 2017) bereits mit dem Bau der Küche, der Lagerräume und des Speisesaals begonnen.

 

Hier ein erstes Bild von der Baustelle - rechts im Bild ist übrigens der Wassertankwagen "Vanakkam" zu sehen, der in seiner "Freizeit" als Lieferfahrzeug für Baumaterial in Verwendung ist.

 

Vielen Dank an alle, die bisher mit ihrer Spende geholfen haben, dieses Projekt auf die Beine zu stellen!

 

Hier finden Sie einige Fotos von den Feiern zu Baubeginn und den ersten Arbeiten!

 

***

Eine Küche für Vanakkam - 2017

 

Father Leonard und seine Community planen für die Schule den Bau einer Küche, eines Lagerraums für Lebensmittel sowie eines Speisesaals. Zu Beginn des nächsten Schuljahres, also im Juni 2018, soll die Küche mitsamt den anderen Räumlichkeiten fertiggestellt sein.

 

Dieser Entscheidung geht eine verbindliche Vereinbarung mit der Regierung voraus: Wenn die Schule die Infrastruktur für einen Mensabetrieb (Küche, Aufbewahrungsraum für Lebensmittel und Speisesaal) bereitstellt, übernimmt die Regierung die Kosten für die Mittagsmahlzeiten für alle Schülerinnen und Schüler („Noon Meal Programme“)!

 

Von den derzeit ca. 500 Schülerinnen und Schülern der Chirumalar Rural School im Alter von 5 bis 16 Jahren wird erwartet, dass sie ihre Mittagsmahlzeit täglich selbst von zu Hause mitbringen. Da die meisten Jugendlichen aus verarmten bäuerlichen Familien stammen, ist Qualität und Quantität der mitgebrachten Speisen oft weit unter dem normalen Standard.

 

Die Situation verschärft sich mit anhaltender Dürre zusehends: die Ernteerträge werden geringer und auch die Wasserknappheit macht vielen Familien in der Bevölkerung zu schaffen. Damit einhergehend ist eine Verschlechterung der Ernährungsbedingungen. In der Schule muss mit Bestürzung beobachtet werden, dass das von zuhause mitgebrachte Mittagessen vieler Kinder und Jugendlicher sowohl hinsichtlich Qualität als auch Quantität immer mehr zu wünschen übrig lässt.

 

Das Foto zeigt das Festessen, das die Schülerinnen und Schüler zum Erntedankfest bekommen. Die Ernährung im Alltag sieht jedoch anders aus.

 

Festessen zum Erntedankfest

Eine ausgewogene Ernährung ist die Basis für gute Lernfortschritte der Schülerinnen und Schüler. Der Verein VANAKKAM übernimmt gemeinsam mit zwei Projektpartnern die Finanzierung dieses Bauvorhabens und wird selbst rund ein Drittel der Summe aufbringen. Wir wenden uns daher an unsere treuen Spender und Förderer, aber auch an alle, denen das geschilderte Vorhaben ein Anliegen ist: Bitte helfen Sie mit, die Ernährungssituation der Jugendlichen der Chirumalar Rural School nachhaltig zu verbessern. Jeder Beitrag ist wertvoll!

 

 

Spendenkonto:

Vanakkam - Verein für soziale Entwicklung in Südindien

IBAN: AT37 2011 1826 3675 0300

BIC: GIBAATWWXXX

 

In Kooperation mit unseren Partnern können wir Spendern für dieses Projekt „EINE KÜCHE FÜR VANAKKAM“ die steuerliche Absetzbarkeit der Spendensumme anbieten!

 

Wenn Sie die Spendenabsetzbarkeit in Anspruch nehmen wollen, teilen Sie uns bitte Ihren Namen und Ihr Geburtsdatum mit (E-Mail an peter.schoenhuber@vanakkam.at)!

 

Vielen Dank im Voraus!

 

***

Copyright © All Rights Reserved.